Tagein, Tagaus gehen bei uns viele viele Kunden durch die Boutique. Einige um sich umzusehen, andere halten sich lange Zeit auf, um nach ihrem Traumkleid zu suchen. Alle finden gleichermaßen unsere Beachtung und werden mit Herz und vor allem Herzblut beraten. Und sie bleiben in unseren Gedanken, meist erkennen wir sofort, wenn uns eine Kundin zum wiederholten Mal besucht.
Wir freuen uns immer unsagbar über unsere „Wiederholungstäter“, wie wir sie liebevoll nennen.
Und dann sind da die, die irgendwie immer präsent sind. Mit denen man so viel getüddelt hat, dass man plötzlich Namen mit Kleidern verbindet. Oder Kleider mit Namen. So, dass dann plötzlich ein Brautkleid, was eigentlich eine Bestellnummer hat, zum Marzena-Kleid wird. Und hier jeder weiß, um welches Modell es sich handelt. 🙂
Viele Kleider sind auf diesem Weg zu Namenskleidern geworden und werden wahrscheinlich intern immer ihren Namen behalten.

Und dann gibt es da noch die ganz treuen Kunden, die einem richtig ans Herz gehen. Unsere Anne zum Beispiel ist eine solche Kundin.
Anne hat uns vor langer Zeit entdeckt und fing an, uns auf Facebook zu liken. Es folgten nette Kommentare und man merkte, da sitzt ein wahnsinnig herzlicher Mensch hinterm PC. Dann hat sie irgendwann einen eigenen Termin bei uns ausgemacht. Für ihre eigene Brautkleiderparty. Wir haben uns ganz doll auf Anne und ihre Gäste gefreut, weil sie inzwischen zu einem wirklichen Astrapahl-Fan geworden ist.

Die Party war damals total emotional, denn Anne hatte ihren Papa mit, der ihr an diesem Nachmittag einen echten Traum erfüllt hat.
Anne hatte etwas so erfrischend jugendliches an sich, mit ihrem Strahlen hat sie alle angesteckt und es war auch für uns ein traumhafter Tag.

Einige Wochen später bekamen wir die Hochzeitsbilder zugeschickt. Das selbe Strahlen, aber anders. Eine junge, schöne Frau lächelte uns von den Bildern an und wir waren stolz und glücklich, dass unsere Modelle so gut präsentiert wurden.

Tja, und nun….nach vielen Monaten kam Anne wieder. Dieses Mal hat eine Freundin von ihr eine Brautkleiderparty gebucht.
Anne sah verändert aus. Stolz im Blick, warmherzig und liebevoll….diesen Ausdruck, den nur werdende Mütter verleihen. Und eine bezaubernde kleine Murmel wo früher der flache Bauch war.
Sie wird tatsächlich Mutti.
Und ich sage Euch, für uns war es, als würden wir kleine Tanten werden. Als gehörten wir ein Stück weit dazu. Haben wir doch das junge Mädchen mit dem jugendlichen Lachen gerade erst in ihr Brautkleid gesteckt. Und nun ist sie schon bald eine Mama.
Wir mussten uns schon ein Tränchen der Rührung unterdrücken und am Abend haben wir uns gefragt, geht es eigentlich allen Verkäufern so?
Oder sind wir die einzig Verrückten, die jede Kundin in Gedanken mit nach Hause nehmen und ein Stück weit in unser Herz lassen?
Bei einem sind wir uns jedoch sicher. Wenn Anne ein Mädchen zur Welt bringt, wird ihr erstes Kleid sicher ein Astrapahl-Modell werden 🙂

Das Astrapahl-Team wünscht Euch schon mal ein schönes Wochenende und freut sich auf Euren nächsten Besuch in unserer schönen Boutique in Bleckede.

Herzlichst, Ariana Dahms – Kundenberaterin Astrapahl –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.